Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #996

    vincent
    Keymaster

    Es gib Berichte über ein fehlerhaftes Bild mit dem sparkLCD bei Verwendung des Adapters und des RADDS LCD Ports.

    Der Fehler liegt in verschiedenen Pegeldefinitionen zwischen dem RADDS LCD Port und dem sparkLCD. Das Low Level Signal am RADDS LCD Port liegt sehr unsauber bei ca. 0,8V-1,2V und nicht wie üblicherweise angenommen bei 0V.
    In vereinzelten Fällen kann es daher zu Bildstörung oder kompletten Bildausfall kommen.

    Hier 2 Links von Betroffenen Fällen.
    http://forums.reprap.org/read.php?249,614641
    http://forums.reprap.org/read.php?249,618616

    Es gibt einen einfachen Workaround für die betroffenen Personen: Es muss lediglich jeweils ein 1 kOhm Widerstand in die 3 Datenleitungen des DIsplaykabels eingeschleift werden.

    Wer die Probleme mit Einem bei uns gekauften Display hat, braucht sich nur zu melden, dann bekommt er solch ein spezielles Kabel umsonst nachgeliefert. Zukünftige LCD Adapter werden die Widerstände zum Pegelangleich direkt mitführen.

    vincent.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.