Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Autoleveling #1694
    Nobody4711
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    Danke für deine Schnelle Antwort. Du hattest mit mal in einem Nachbarforum geantwortet und mir gesagt das ich einen Zmin haben müsste, sonnst würde es nicht gehen. Wahrscheinlich verstehe ich da auch was Falsch. Der Z-Min ist so angebracht das er Auslöst wenn das Bett ganz unten ist, oder wäre das dann ein Zmax. In einer Zeichnung , allerdings nicht von Dir, wurde X,Y,Z 0 unten links vorne definiert.

    1) Wie muss es den bitte korrekt angeschlossen werden, an welchen Ausgang sollte man für deine Konfiguration Z-Probe anschliessen?

    2) Ich vermute doch richtig das ich nicht den Induktionssensor nehmen kann für Z-Probe und je nach dem was richtig ist Zmin oder max, oder geht das?

    OK, also EEPORM muss anbleiben, also muss ich alle Änderungen die ich über den Configurator mache auch die Änderungen im EEPROM eintragen da Sie sonnst übersteuert werden, habe ich das so richtig verstanden.

    Ich danke Dir für deine Hilfe.

    als Antwort auf: Autoleveling #1690
    Nobody4711
    Teilnehmer

    Morgens,

    ich habe meinen Sparkcube XL aufgebaut.
    RAMPS 1.4 + CNC Shild
    Taster X = max , Y = max , Z = min und einen Induktiven Sensor 41 mm links neben der Nozzel
    Ich habe weil meine Alte Firmware nicht mehr Wirklich lief und ich den überblick etwas verloren habe alles noch mal neu in den Online Configurator eingegeben.

    der M119 ergibt
    > 07:33:23: N285 M119 *5
    < 07:33:23: endstops hit: x_max:L y_max:L z_min:L Z-probe state:L
    Alle Endstops reagieren auch wenn sie betätigt werden.

    wenn ich G28 X Y ausführe kommt:
    > 07:32:59: N275 G28 X0.00 Y0.00 *50
    < 07:33:15: X:300.00 Y:280.00 Z:0.000 E:0.0000

    Wenn ich nun G32 S2 mache fährt das Druckbett nach oben, der Z-Probe löst aus (LED geht an) aber das Druckbett fährt weiter hoch.
    Ich komme hier leider nicht weiter.
    anbei meine Aktuelle CONFIGURATION.H

    Eine Weitere Frage, kann ich das EEPROM SETTING Deaktivieren? ich finde es unschön das man im Online Configurator was einstellt, aber dieses durch die Settings überschrieben wird, oder wird das für das MABL benötigt?

    Danke für eure Hilfe

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 8 Monaten von Nobody4711.
    Attachments:
    als Antwort auf: Autoleveling #1335
    Nobody4711
    Teilnehmer

    Morgens,

    ich baue gerade auch einen Sparkcube V1.1 XL allerdings mit einem RAMPS1.4 und einem zusätzlich angeschlossenem CNCshild. Somit habe ich den Motor hinten in der Mitte auf org. Z am Ramps und die zwei vorderen auf dem CNCShild angeschlossen und nach Vincents vorgebe als Extruder 3 und 4 bezeichnet.

    Leider habe ich keine Doku wie hier in einem Post beschrieben gefunden.
    Mein English ist quasi nicht vorhanden, somit habe ich meine Probleme das hier zu lesen was bei Repetier auf der Seite steht.
    Gibt es schon eine Deutsche Beschreibung?
    Wie muss man bitte vorgehen, ich habe vor einer Woche eine Komplett neue Version von Repetier aufgespielt und eingestellt.
    Alle Achsen homen für mein bescheidenes dafürhalten korrekt X0 ist links Y0 ist hinten und bei Z0 ist das Druckbett ganz oben. Ich hoffe das das so korrekt ist. Meine aktuellen Endschalter Mechanisch sind auf X=min Y=max Z=min. Den Z Schalter würde ich nun gerne durch den Induktionssensor ersetzen, den ich am Schlitten nahe dem Hotend habe. Mein Druckbett ist 326x326mm, also für 300x300mm gedacht.

    Was muss ich wo wie einstellen damit das MABL geht, und was muss ich machen damit das dann sich ausrichtet.

    Und eine Doofe Frage noch, mein jetziger 3D Drucker, ein Printrbot SM mit Marlin wird über M212 und dann Z-.6 z.B. eingestellt und mit M500 Gespeichert, geht das bei Repetier genau so. Ich mache es bis jetzt immer so das ich einen 1,5mm Dicken kunststoffblock aufs Druckbett lege und dann den Sensor befestige, die Nozzle liegt dann immer auf mit einem Blatt Papier. dann fange ich mit dem einstellen an über M212, bis ich den richteigen Z wert habe.

    Danke schon mal für eure Hilfe.

Ansicht von 3 Beiträgen - 16 bis 18 (von insgesamt 18)