Schlagwörter: , ,

Ansicht von 4 Beiträgen - 151 bis 154 (von insgesamt 154)
  • Autor
    Beiträge
  • #1829

    Nobody4711
    Teilnehmer

    Morgens,

    Zum einen ist mir heute aufgefallen das ich wieder vom Koordinatensystem meines Printrbot die Zeichnung oben gemacht habe, beim Sparkcube ist Z0 natürlich oben.

    Nach dem heutigen Versuch mit der englischen Seite, habe ich heute Nachmittag aufgegeben und den neuen 18mm Sensor installiert. Das Verhalten ist komplett anders.

    Nach mehreren Tests glaube ich es nun hinbekommen zu haben, wie bin ich nun vorgegangen,

    – Den Sensor habe ich getestete wann er auslöst, also triggert ( H = high ), das habe ich mit M119 kontrolliert. Dann habe ich den Sensor so installiert das er ca. 4mm höher sitzt als die Spitze der Nozzle.
    – Nun habe ich mit G28 den Drucker HOMEN lassen alle Achsen, er fährt in meinem Fall da alle Endstops auf MAX installiert sind den Schlitten nach hinten rechts und das Druckbett ganz nach unten.
    — WICHTIG BEI REPETIER 0.98 bitte erst den Druckkopf in die Mitte fahren ab der Version 1.00 muss das nicht mehr gemacht werden. —
    – nun habe ich einen G32 S2 ausgeführt WICHTIG, FINGER AM RESET KNOPF, falls der Drucker nach dem Triggern des Sensors nicht die Richtung ändert.
    – nun sollte das Druckbett ausgerichtet sein
    – jetzt fahre ich manuell das Druckbett wieder nach oben, bis der Sensor wieder triggert
    – mit M114 lese ich mir den Wert Z für die Höhe aus.
    – jetzt fahre ich langsam weiter nach oben, Lege ein Stück Papier zwischen Druckbett und Nozzle und nähere mich langsam bis sich das Papier schleifend dazwischen bewegt.
    – mit M114 wieder den Wert Z auslesen
    – die Differenz zwischen den zwei Z Werten trage ich in Z_Probe_hieght ein.

    Zur Kontrolle lasse ich die Achsen nochmal allle Homen und fahre dann manuell wieder bis auf Z0, wenn dann das Papier immer noch sich leicht bremsend bewegen läst ist es Ok.

    So bin ich nun vorgegangen und es scheint zu passen. Ich über nehme aber keine Garantie das es so korrekt ist. Wenn ich das so noch zwei mal reproduzieren kann, werde ich es mal komplett zusammen schreiben.

    Danke nochmal an alle.

    #1837

    Klaus1006
    Teilnehmer

    Hallo allerseits
    ABL ist auch bei mir ein Dauerbrenner!
    Meine Vorgehensweise:
    Ich ermittle zunächst durch heranfahren des Bettes an die Düse (mit 1 Blatt Papier Abstand) den Z1-Wert mit M114. Dann stelle ich den indukt. Sensor auf Abstand zum Bett…. z.B.0,5mm und fahre dann das Bett runter bis die Sensor-LED ausgeht. Den Z2 ermittele ich dann ebenfalls mit M114. Von diesem Z2 ziehe ich das Düsenblatt und die Dicke meiner Filaprint-Bettauflage 0,6mm ab.
    Das Ergebnis ist mein Z-Probe_Height und kommt in den Eeprom.
    Nun kommts….das Bett (die Zmax_Lenght) wird jetzt über MABL mit G28 G32 S2 eingestellt. Der erste Druck danach geht meistens gut……aber ab dem 2.Druckauftrag fährt das Bett in die Düse…obwohl die Zmax_Lenght sich nicht verändert hat.
    Eine Korrektur des Z-Probe_Height bringt nur vorübergehend etwas…danach ist die Düse wieder im Bett.
    Ich hab schon alles gewechselt…den max-Kontakt, den Sensor, die Firmware-Version; nichts hilft.

    Was mache ich falsch…wo ist mein Denkfehler???? Darf im Startcode bei einem neuen Druck ein G28 drin sein…man liest das schonmal anders!
    Ich freue mich über jede Hilfe……

    LG
    Klaus

    #1841

    vincent
    Keymaster

    Hallo Klaus,

    welche Firmware Version?

    vincent.

    #1843

    Klaus1006
    Teilnehmer

    hallo Vincent,
    es war bei allen Versionen so.
    Man sucht ja Fehler im MABL und überall in den Software und Steppertreiber-Einstellungen. Nach jedem Hochfahren war das Bett um genau 0,3mm höher…der Fehler addierte sich.
    Ich könnte mir vorstellen, dass auch manch anderer Leser an der Lösung interessiert ist.Erst mit einem elektr. Neigungsmesser bin ich dahintergekommen, dass der mittlere Z-Antrieb Schlupf hatte…..die Kupplung rutschte durch!
    Ich hab nun bessere Kupplungen eingebaut und die Betthöhe bleibt konstant………man lernt nie aus.

    LG
    Klaus

Ansicht von 4 Beiträgen - 151 bis 154 (von insgesamt 154)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.