Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #1496
    Draman
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich habe einen Sparkcube XL v1.1 mit Radds 1.5 + Erweiterungsplatine und voll bestückten RAPS Treibern.
    FW nutze ich die Repetier version 1.0.0dev

    Jetzt zu meinen Problem:

    Ich habe 2 Extruder (für Chimera Hotend) und MABL aktiviert… das MABL nutzt die Motoren vom FW seitig E1 und E2 wie viele die hier auch machen nur Ohne Erweiterungsplatiene!

    Der erste Extruder sitzt FW seitig auf E0 der zweite Extruder FW seitig auf E3 <—-(Erweiterungsplatine ID4)
    Auf der Erweiterungsplatine sitzen 2 Treiber drauf (also Voll bestückt RAM)

    MEIN PROBLEM:

    Wenn ich wie unten in der angehängten Config datei den drucker betreibe kommt nach wenigen Augenblicken nach dem ich die Z Achse verfahre ein Kompletter RESET auf dem Due Borad (watchdog angeschlagen !)
    Zudem wenn ich Extruder 0 und 1 aufheize und dann versuche zu extrudieren dreht nur der Extruder 0. Extruder 1 bleibt stehen und hat auch kein Haltestrom . Extruder 0 geht tadelos.

    So dann habe ich den Extruder 1 auf den 2ten Treiber der Erweiterungsplatine (FW seitig E4 <—– ID5) gesteckt und die FW dementsprechend angepasst (nur bei Extruder 1 <<—FW seitig ist das ja Extruder 0 und Extruder 1)

    Der Watchdog Schlägt nun nicht mehr an !!
    Auch MABL läuft Prima !

    ABER leider dreht der Extruder 1 immer noch nicht und ich weiß nicht mehr weiter kann einer mal in der config schauen was da schief Läuft ??

    Ach ja noch etwas ….

    In dem Online konfigurator von Repetier habe ich die beiden Extruder ein X offset verpasst von -8.5 und 8.5

    In der FW selbst steht dann
    #define EXT0_X_OFFSET -21760
    #define EXT1_X_OFFSET 21760

    Habe dies dann händisch wieder zurück auf -8.5 und 8.5 gesetzt!

    Bin ja bestimmt nicht der erste der einen Dual Extruder verwendet und Mabl nutzen will….

    Gruß

    THOMAS

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre von Draman. Grund: Extruder ein X offset hinzugefügt
    Attachments:
    #1499
    vincent
    Verwalter

    Hallo Thomas,

    ist das eine aktuelle Version aus dem DEV Zweig? Das ABL hat sich komplette geändert von 092 auf 1.0.

    vincent.

    #1500
    Draman
    Teilnehmer

    Hallo Vincent

    ja ist es !
    Und MABL läuft ja auch sofern der 2te Extruder auf E4 anstatt E3 eingestellt ist

    Nur leider Läuft der 2te Extruder an beiden Treibern nicht an E3 kommenin dem fall sogar der Whatchdog

    #1501
    vincent
    Verwalter

    Habe dies dann händisch wieder zurück auf -8.5 und 8.5 gesetzt!

    Der Online Konfigurator nutzt die Landeseinstellung deines Browsers. In Deutschland schreiben wir 8[komma]5. evtl. liegt der Fehler daran.

    Reduziere mal die Steps/mm auf der Z-Achse. 25600 Steps/mm könnten bei MABL zuviel Rechenzeit benötigen, sodass der Watchdog nicht rechtzeitig resettet wird.

    vincent.

    #1502
    vincent
    Verwalter

    Nachtrag:

    die Konfiguration für das MABL scheint korrekt zu sein. Bevor du an den Mikrostepping Schaltern rumprobierst. verscuhe mal das Bett ganz langsam zu verfahren.

    G91
    G1 Z50 F30
    G90

    (…fährt das Bett 50mm nach unten mit 0,5mm/s, falls dein Bett nach unten keine 50mm Platz hat, mach ein Minus vor die 50, damit das Bett nach oben fährt.)

    vincent.

    #1503
    Draman
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    Ich habe den 2ten Extruder derzeit an dem E4 Treiber wo auch alles zu gehen schein außer der Extruder selbst ….
    woran könnte das Liegen dass der motor Null reagiert ?

    Motor und Pinbelegung sind ok !

    Hast du eine Konfig wo MABL + 2 extruder funktionieren ? würde diese dann nutzen eventuell dann meine HW umbauen !

    #1504
    Draman
    Teilnehmer

    Addon:

    Hallo,

    habe jetzt mal die Z Achse (Motoren links rechts) auf die Erweiterungsplatine gelegt.

    Sie LAUFEN.

    Extruder 2 auf E1… Läuft NICHT ???? Aber warum ??? Kann doch nicht sein oder doch ?

    Kann zumintes schon mal sagen dass Treiber und Erweiterungsplatine I.O. sind.

    Wobei Motor für Extruder 2 auch in ordnung ist so wie die Verkablung dahin. (getestet indem ich Motor von Extruder 1 auf Extruder 0 gesteckt habe Läuft)

    Noch irgendwelche Ideen??

    Gruß Thomas

    #1505
    Draman
    Teilnehmer

    Hallo, habe den Fehler gefunden !

    Lag wohl am EEPROM nachdem ich dissen komplett gelöscht habe funktioniert alles wieder !!

    Aber danke !!

    Gruß Thomas

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.