Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1568
    Phgeis
    Teilnehmer

    Folgendes Problem: Nach nun über 10 Rollen gedrucktem Filament traten bei meinen Ausdrucken Wellen auf. immer ander gleichen Stelle, rhythmisch und acuh bei geänderter Position auf dem Druckbett immer wieder an der gelcihen Stelle. Mein erster Verdacht war Riemenspannung. also mehr gespannt, Ohne Änderung!
    Gegoogelt, da hiess es Motorstrom zu hoch, Motoren „nageln“, also Strom runtergedreht, es wurde eher schlimmer als Besser. Bin nun auf 1,7 A Motrostrom und es ist fasst gut aber nicht ganz weg, die Wellen haben eine Periode von 2mm, Also doch die GT2 Riemen oder die Motoren?

    Hat jemand eine Idee? Bilder folgen heute Abend

    Philipp

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 11 Monaten von Phgeis.
    #1571
    Phgeis
    Teilnehmer

    Hier das Bild dazu. mein Motorenstrom steht jetzt aus 1,65A, weniger strom, stärkere wellen!

    #1572
    Phgeis
    Teilnehmer

    hier mit bild

    Attachments:
    #1574
    vincent
    Verwalter

    Beobachte beim manuellen Bewegen mal ganz genau die Pulleys und den Riemen darin. Hoppelt der Riemen vielleicht beim Bewegen immer mal hoch?
    Pulleys sind fest?
    Hast du mal Zähne geputzt an den Pulleys?

    Bei der perfekten Ausrichtung würde ich auch erstmal vom XY Drive ausgehen.

    vincent.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.