Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #2946
    Moach
    Teilnehmer

    Liebes Forum!
    Ich bin absolut neu auf dem Gebiet. Ich habe den Sparklab geschenkt bekommen und möchte diesen in Betrieb nehmen.
    Via Repetier Host kann ich X, Y und Z anfahren und auch das Heizbett ansteuern (aufheizen).
    Leider bekomme ich den Extruder nicht zum Laufen. Ich hab im Forum gelesen dass Repetier anders zählt als RADDS?
    –> Repetier beginnt bei 0 zu zählen und das RADDS Board bei 1.

    Ich habe angeblich – laut Display Sparklab 0.92.2 auf der Steuerung.

    Kann mich jemand bei der Inbetriebnahme unterstützen?

    Danke und Grüße
    Moach

    #2947
    vincent
    Verwalter

    Hallo,

    zeigt das Hotend eine sinnvolle Temperatur an?

    vincent.

    #2948
    Moach
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ja hat es. Temperatur wurde angezeigt.
    Habe den Fehler gefunden.
    Das Motorleistungsboard war falsch montiert (falscher Steckplatz). Nun auf Ext1 umgesteckt und den Befehl M302 S2 (aus dem Forum für Cold extruding) und er läuft.
    Nun das Problem – er dreht sich in die falsche Richtung.
    Hab einen Würfel geladen und drucken wollen – er zieht das Filament nicht ein sondern versucht es raus zu schieben.
    Warum?
    Ideen?
    Danke und Grüße
    Moach
    PS: Sorry, hab die Benachrichtigung nicht aktiviert gehabt 🙁

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 3 Wochen von Moach.
    #2950
    vincent
    Verwalter

    Wenn ein Stepper falsch herum läuft einfach den Stecker am Board umdrehen. 🙂

    (Aber niemals den Stecker unter Strom abziehen!)

    vincent.

    #2951
    Moach
    Teilnehmer

    Funktioniert. Nun das Problem – es kommt unten nix raus…..
    Ich versuchs schon mit nem Freund der viele 3D Drucker hat via Ferne….bis jetzt nur verklebt und ein ganz klein wenig – keine einzige Bahn gezogen. Wie fest muss das Filament eingespannt sein?
    Ich versuch nun den Kopf zu zerlegen und schau mal ob das Filament unten auch raus kommt.
    Der Extruder hat 210 Grad.
    Grüße

    #2952
    vincent
    Verwalter

    Solange sich der Federarm am Extruder noch bewegen lässt, kann man den sparklab Extruder nicht überspannen.
    Das Filament sollte sich auch recht einfach per Hand durchschieben lassen. Ansonsten stimmt was mit dem Hotend nicht.

    #2953
    Moach
    Teilnehmer

    Also – ich habs ohne Motor probiert und einfach und leicht läßt sich das Filament nicht durchschieben. Und ne „Wurst“ bekomm ich auch nicht so richtig zusammen.
    Ich würde das Hotend bei Zeiten ausbauen und mal ansehen bzw. Reinigen und nochmal probieren. Bei 210 Grad muss doch von Hand auch ein Faden gezogen werden können um sehen zu können ob was gefördert wird.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.