Schlagwörter: 

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3381
    Holger
    Teilnehmer

    Ich habe noch einen “alten” Sparklab Extruder in meinem Sparklab V1.1 im Einsatzt. Er läuft super. Will mir nun noch einen Sparkcube V2 kaufen und habe im Shop die beiden Kits gesehen. Mein “alter” Extruder hatte noch einen kleineren Steppermodor für den Extruder ( 0,4 A ) dabei. Wenn ich jetzt schaue, gibt es nur einen “normalen” Steppermotor, wenn ich einen Motor dazu auswähle. Hat sich der kleinere Motor nicht bewährt ? Ist ja schon ein gewisser Gewichtsunterschied, und der kleine arbeitet bei mir absolut ohne Probleme.

    #3382
    vincent
    Verwalter

    Hallo Holger,
    beim v2.0 ist durch den niedrigen Schwerpunkt und der größeren Wellenabstände der X-Schlitten für den Extruder deutlich stabiler. Der Extruder hat jetzt einen größeren Motor einfach weil es die Mechanik tragen kann. Der schwerere Motor ermöglicht eben etwas mehr Extrusionskraft. Wenn du bisher mit dem kleinen Motor keine Probleme hattest, dann ist der für deine Anwendung perfekt. Weniger Gewicht in den bewegten Teilen ist immer besser.

    vincent.

    #3383
    Holger
    Teilnehmer

    Danke für die Infos. Dann probiere ich es mal mit dem großen Motor.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.