Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #3203
    Steve04
    Teilnehmer

    Hallo Forum,
    ich hab ein Problem, wenn ich meine XL home funktioniert es tadellos, sobald ich aber eine G-Code eingebe, egal ob als „Prüfbefehl“ oder als Druckdatei, bleibt der hintere rechte Motor stehen.

    Anbei noch meine Config.h.

    Gruß
    Steve

    Attachments:
    #3205
    vincent
    Verwalter

    Hallo, du hast alle Endschalter als „Max-Endstops“ definiert. Beim v1.1XL ist die Y-Achse aber ein „Min-Endstop“.

    vincent.

    EDIT: Falsch! beim v1.1XL ist die Y-Achse auch ein „Max-Endstop“ – ich war im Gedanken beim v2.0

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 3 Wochen von vincent.
    #3206
    Steve04
    Teilnehmer

    Ok das habe ich jetzt so umgestellt, aber sobald ich Y Home stoppt er nicht sonder will weiter. Alle anderen Achsen stimmen.

    M119 ist vorher durchgeführt und da schaltet er von Y min: L unbetätigt in H betätigt. Muss ich noch was im EEPROM einstellen?

    Gruß
    Steve

    #3212
    vincent
    Verwalter

    Im EEPROM nicht, aber ich denke da stimmen noch ein paar Einstellungen bei den Endstops und den Motoren nicht. Lade doch die neue Config auch gleich hoch. Warum nutzt du nicht die offizielle Firmware vom v1.1XL?

    vincent.

    #3213
    Steve04
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    das war die offizielle vom XL und zwar aus dem Post: https://the-sparklab.de/forums/topic/autoleveling/?bbp_reply_to=1024&_wpnonce=c5cf26bd30#new-post.

    Das einzige was ich geändert habe waren die Motoren Pins.

    Gruß
    Steve

    Attachments:
    #3216
    Steve04
    Teilnehmer

    jetzte die richtige datei

    Attachments:
    #3218
    vincent
    Verwalter

    Bitte entschuldige ich habe für Verwirrung gesorgt, beim v1.1L ist der Y-Endstop natürlich auch ein Y-max. Ich war im Gedanken bim v2.0. (Ist ja auch schon 4 Jahre her).
    Mach die Änderungen bitte wieder rückgängig.
    Dein Endstop sitzt an der Carriage auf der rechten Seite? Bewegt sich der Druckkopf denn in die Richtige Richtung, wenn du manuell verfährst?
    X+ nach rechts und Y+ nach hinten?
    (Mit dem Befehl G1 S1 kann man die Endstop Anfrage ausschalten)

    vincent.

    #3219
    Steve04
    Teilnehmer

    Passiert 🙂 so alles wieder umgestellt.

    ja er sitzt rechts, bei manueller Bewegung läuft er tadellos.

    Steve

    #3220
    vincent
    Verwalter

    Das klingt sehr merkwürdig.

    Sende mal folgende Zeilen nacheinander:

    G28 X0 Y0 (X und Y sollten homen)
    G1 X100 Y100 (Druckkopf sollte in die Mitte fahren)

    funktioniert das so?

    #3221
    Steve04
    Teilnehmer

    ist nicht ganz die mitte aber es funktioniert

    #3223
    vincent
    Verwalter

    Dann stimmt vielleicht in deinem Start G-Code etwas nicht. Lade mal irgendeinen G-Code hoch, bei dem der Fehler auftritt.

    vincent.

    #3225
    Steve04
    Teilnehmer

    ähm ich hab keinen start g code. Ich wollte den anpassen den du hiuer mal gepostet hattest.

    Steve

    #3226
    vincent
    Verwalter

    ohne geht auch, lade dennoch mal einen G-Code hoch, den du ausprobiert hast.

    #3229
    Steve04
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,
    entschuldige die späte Antwort, also als G Code habe ich eine den Testwürfel genommen, hier ein Auszug:

    Generated with Cura_SteamEngine 15.01
    ; Default start code
    G28 ; Home extruder
    G1 Z15 F100
    M107 ; Turn off fan
    G90 ; Absolute positioning
    M82 ; Extruder in absolute mode
    M190 S50
    ; Activate all used extruder
    M104 T0 S210
    G92 E0 ; Reset extruder position
    ; Wait for all used extruders to reach temperature
    M109 T0 S210
    ;Layer count: 100
    ;LAYER:0
    M107
    G0 F9000 X130.200 Y130.200 Z0.300
    ;TYPE:SKIRT
    G1 F1800 X169.800 Y130.200 E1.97565
    G1 X169.800 Y169.800 E3.95130
    G1 X146.800 Y169.800 E5.09878
    G1 X146.800 Y181.460 E5.68050
    G1 X118.540 Y181.460 E7.09040
    G1 X118.540 Y153.200 E8.50029
    G1 X130.200 Y153.200 E9.08201
    G1 X130.200 Y130.200 E10.22949
    G0 F9000 X130.600 Y130.

    Müsste er nicht wenn ich das Objekt in der Mitte platziere auch in der Mitte drucken? oder muss ich noch was im Slicer einstellen?
    Entschuldige die vielen Fragen, aber der XL steht jetzt fast zwei Jahre und ich möchte ihn endlich gern auch nutzen können. Mir fehlen halt Ansatzpunkte welche Einstellungen gemacht werden müssen, z.B. wie sage ich dem Drucker wo sich EX1 und EX2 befinden, was ist ein Set Print Offset, welcher Befehl ist nun für das autoleveling usw.

    Gruß
    Steve

    #3230
    vincent
    Verwalter

    Kann es sein, dass es der linke Motor ist, der nicht geht? Das würde erklären warum homing irgendwie funktioniert, der Rest aber nicht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.