Schlagwörter: 

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 169)
  • Autor
    Beiträge
  • #1281
    Oiram
    Teilnehmer

    // #################### Z-Probing #####################

    #define Z_PROBE_Z_OFFSET 0
    #define Z_PROBE_Z_OFFSET_MODE 0
    #define UI_BED_COATING 1
    #define FEATURE_Z_PROBE 1
    #define Z_PROBE_BED_DISTANCE 10
    #define Z_PROBE_PIN ORIG_Z_MIN_PIN
    #define Z_PROBE_PULLUP 1
    #define Z_PROBE_ON_HIGH 0
    #define Z_PROBE_X_OFFSET 46.8
    #define Z_PROBE_Y_OFFSET -50.45

    #define Z_PROBE_WAIT_BEFORE_TEST 0
    #define Z_PROBE_SPEED 1
    #define Z_PROBE_XY_SPEED 150
    #define Z_PROBE_SWITCHING_DISTANCE 4
    #define Z_PROBE_REPETITIONS 2
    #define Z_PROBE_HEIGHT 0
    #define Z_PROBE_START_SCRIPT “M117 Bett ausrichten…\nM206 T3 P153 X190\nG28\nG1 X150 Y150 Z10\nM117 Fertig!”
    #define Z_PROBE_FINISHED_SCRIPT “G28”
    #define Z_PROBE_REQUIRES_HEATING 0
    #define Z_PROBE_MIN_TEMPERATURE 150
    #define FEATURE_AUTOLEVEL 1
    #define Z_PROBE_X1 60
    #define Z_PROBE_Y1 60
    #define Z_PROBE_X2 240
    #define Z_PROBE_Y2 60
    #define Z_PROBE_X3 60
    #define Z_PROBE_Y3 240

    #define BED_LEVELING_METHOD 0
    #define BED_CORRECTION_METHOD 1
    #define BED_LEVELING_GRID_SIZE 5
    #define BED_LEVELING_REPETITIONS 15
    #define BED_MOTOR_1_X 150
    #define BED_MOTOR_1_Y 338
    #define BED_MOTOR_2_X -92
    #define BED_MOTOR_2_Y -4
    #define BED_MOTOR_3_X 392
    #define BED_MOTOR_3_Y -4
    #define BENDING_CORRECTION_A 0
    #define BENDING_CORRECTION_B 0
    #define BENDING_CORRECTION_C 0
    #define FEATURE_AXISCOMP 0
    #define AXISCOMP_TANXY 0
    #define AXISCOMP_TANYZ 0
    #define AXISCOMP_TANXZ 0

    das steht bei mir und das fett gedruckte gehört (falls du Repetier-host verwendest) ins EEPROM.

    Anbei noch meine configurationH mit der es jz recht gut funktioniert

    Attachments:
    #1286
    vincent
    Verwalter

    Ich schäme mich schon hier zu schreiben, da ich euch schon so lange eine ausführliche Doku zum MABL schuldig bin. Die Motoren müssen aber wie folgt angeschlossen sein, sofern man die von mir gepostete “configuration-1.h” benutzt:

    Motor hinten Mitte > Z Motorsockel auf RADDS (heißt in der Firmware “Z Motor”)
    Motor vorne links > E4 auf Extensionboard (heißt in der Firmware “Extuder 3”)
    Motor vorne rechts > E5 auf Extensionboard (heißt in der Firmware “Extruder 4”)

    Ich denke die Nummerierung der Extruder könnte für Verwirrung sorgen. Repetier beginnt bei 0 zu zählen und das RADDS Board bei 1. Wenn ihr jemanden hierfür den schwarzen Kater unterschieben wollt: Die Firmware war zuerst da 🙂

    Das MABL benutzt ja nur 2 Motoren um das Bett auszurichten. Der “Master Motor” bleibt stehen und ist in meinem Fall der Motor hinten welcher am Z Sockel vom Radds eingesteckt ist. Daher sind nur die beiden vorderen Motoren als “Extra Motor Driver” deklariert.

    vincent.

    #1288
    da_Peda
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    Danke für die Info. Ich hab mich gleich da drangesetzt. Allerdings kam ich nicht weit.
    Die Motoren Links und Rechts habe ich nicht auf dem Extensionboard sondern auf E2 und E3.

    Daher in der Config.h das da:
    #define FEATURE_TWO_ZSTEPPER 1
    #define Z2_STEP_PIN ORIG_E1_STEP_PIN
    #define Z2_DIR_PIN ORIG_E1_DIR_PIN
    #define Z2_ENABLE_PIN ORIG_E1_ENABLE_PIN
    #define FEATURE_THREE_ZSTEPPER 1
    #define Z3_STEP_PIN ORIG_E2_STEP_PIN
    #define Z3_DIR_PIN ORIG_E2_DIR_PIN
    #define Z3_ENABLE_PIN ORIG_E2_ENABLE_PIN

    Drucken funktioniert einwandfrei, aber das Autoleveling nicht. Dies mache ich mit G32. Es scheint, als wenn er beim ABL die einzelnen Motoren nicht ansteuern kann/will.
    Als wenn er nach dem Messen das korrigieren “vergisst”

    LG
    Peter

    #1289
    vincent
    Verwalter

    Hallo Peter, lade mal eine komplette config.h hoch. Damit ich mir die im Onlinekonfigurator ansehen kann. Bei deinem Ausschnitt fehlt die Definition der beiden “Extra Motor Drivers”.

    vincent.

    #1290
    da_Peda
    Teilnehmer

    Hi Vinzent,

    Danke für Deine Hilfe.

    Peter

    Attachments:
    #1292
    vincent
    Verwalter

    Die config von dir kann gar nicht funktionieren. Du hast in den “Extra Motor Drivers” immer noch die Pins von den Motoren auf dem Extensionboard drin. Die restlichen Einstellungen zum Mabl sind auch Banane, wie z.b. die Messpunkte auf Koordinate 300. Der berührungslose Sensor wird auf der Kante nicht genau messen können. (das behaupte ich einfach mal).

    Ich schreibe dir meine Ausgangskonfiguration auf folgende Motortreiber um: (RADDS Steckplatz Bezeichnung)

    Z Motor: hinten mitte
    E2: vorne links
    E3: vorne rechts

    Laut Firmware haben wir folgende Bezeichnungen für die Radds Steckplätze:

    Radds > Firmware
    Z Motor > Z Motor
    E2 > Extruder 1
    E3 > Extruder 2

    Aus der Pins.h hole ich mir die Pins der beiden vorderen Motoren:
    https://github.com/repetier/Repetier-Firmware/blob/development/src/ArduinoDUE/Repetier/pins.h#L115

    #define ORIG_E1_STEP_PIN 64
    #define ORIG_E1_DIR_PIN 63
    #define ORIG_E1_ENABLE_PIN 65

    #define ORIG_E2_STEP_PIN 51
    #define ORIG_E2_DIR_PIN 53
    #define ORIG_E2_ENABLE_PIN 49

    Nun kommen wir zu den Änderungen im Online Konfigurator:

    Als Ausgang nehme ich die von mir gepostete configuration-1.h von der ersten Seite des Threads.

    Unter “General” lösche ich den Start G-Code, der die Mikroschritteinstellungen vom Extensionboard definiert.

    Unter “Mechanics” > “Z axis Stepper Motor” stelle ich den “Mirror stepper Socket” auf unseren Motor vorne links (Extruder 1) und den “Mirror 3rd stepper Socket” auf unseren Motor vorne rechts. Hier sollte die Reihenfolge egal sein, das MABL verwendet zum Leveln nur die zwei Motoren, die wir später in die “Extra Motor Drivers” eintragen.

    Unter “Features” > “Extra Motor Driver” muss ich jetzt die zwei Motoren eintragen, die für das Ausrichten zuständig sind. In unserem Fall sind das die beiden Motoren. Hier muss der Firmware klar sein, welche Spindelposition mit welchem Motor verändert wird. Die Firmware geht davon aus:
    “Motor Position 2” gehört zu “Motor Driver 1” aus den “Extra Motor Drivers”
    “Motor Position 3” gehört zu “Motor Driver 2” aus den “Extra Motor Drivers”

    In unserem Beispiel trage ich unter “Extra Motor Drivers” folgendes ein:

    Motor Driver 1
    – Enable Pin 65
    – Step Pin 64
    – Direction Pin 63

    Motor Driver 2
    – Enable Pin 49
    – Step Pin 51
    – Direction Pin 53

    (Die Pinnummern haben wir uns zu Beginn ja bereits raus gesucht.

    Die Configuration.h hab ich angehängt.

    vincent.

    #1299
    da_Peda
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    ich hab dein Posting eben erst lesen können. Da werd ich mich dann nachher mal dransetzen, und mich einarbeiten.
    Vielen Dank jedenfalls für deine ausführliche Erklärung.

    LG
    Peter

    #1300
    Oiram
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    Bei mir funktioniert das autoleveling so halbwegs, also es braucht zick Durchgänge bis das Bett Ausgerichtet ist.

    Beispiel:

    12:57:38.696 : Z-probe:10.38 X:60.00 Y:60.00
    12:57:54.537 : Z-probe:10.24 X:240.00 Y:60.00
    12:58:10.557 : Z-probe:10.30 X:60.00 Y:240.00
    12:58:15.726 : plane: a = -0.0008 b = -0.0004 c = 10.4562
    12:58:16.126 : CurrentZ:10.32 atZ:10.00
    12:58:16.126 : Z after rotation:10.00
    12:58:16.126 : Printer height:189.34
    12:58:26.295 : Z-probe:9.67 X:60.00 Y:60.00
    12:58:41.435 : Z-probe:9.80 X:240.00 Y:60.00
    12:58:57.203 : Z-probe:9.75 X:60.00 Y:240.00
    12:59:02.096 : plane: a = 0.0008 b = 0.0005 c = 9.5933
    12:59:02.297 : CurrentZ:9.74 atZ:10.00
    12:59:02.297 : Z after rotation:10.00
    12:59:02.297 : Printer height:189.07
    12:59:12.915 : Z-probe:10.34 X:60.00 Y:60.00
    12:59:28.595 : Z-probe:10.19 X:240.00 Y:60.00
    12:59:44.675 : Z-probe:10.26 X:60.00 Y:240.00
    12:59:49.835 : plane: a = -0.0008 b = -0.0005 c = 10.4215
    12:59:50.035 : CurrentZ:10.28 atZ:10.00
    12:59:50.035 : Z after rotation:10.00
    12:59:50.035 : Printer height:189.35
    13:00:00.265 : Z-probe:9.66 X:60.00 Y:60.00
    13:00:15.295 : Z-probe:9.80 X:240.00 Y:60.00
    13:00:30.932 : Z-probe:9.72 X:60.00 Y:240.00
    13:00:35.794 : plane: a = 0.0007 b = 0.0003 c = 9.6006
    13:00:35.995 : CurrentZ:9.70 atZ:10.00
    13:00:35.995 : Z after rotation:10.00
    13:00:35.995 : Printer height:189.05
    13:00:46.517 : Z-probe:10.26 X:60.00 Y:60.00
    13:01:02.114 : Z-probe:10.13 X:240.00 Y:60.00
    13:01:18.134 : Z-probe:10.22 X:60.00 Y:240.00
    13:01:23.254 : plane: a = -0.0007 b = -0.0002 c = 10.3148
    13:01:23.555 : CurrentZ:10.25 atZ:10.00
    13:01:23.555 : Z after rotation:10.00
    13:01:23.555 : Printer height:189.29
    13:01:33.774 : Z-probe:9.76 X:60.00 Y:60.00
    13:01:48.964 : Z-probe:9.89 X:240.00 Y:60.00
    13:02:04.593 : Z-probe:9.80 X:60.00 Y:240.00
    13:02:09.513 : plane: a = 0.0007 b = 0.0002 c = 9.7105
    13:02:09.756 : CurrentZ:9.78 atZ:10.00
    13:02:09.756 : Z after rotation:10.00
    13:02:09.756 : Printer height:189.07
    13:02:20.234 : Z-probe:10.23 X:60.00 Y:60.00
    13:02:35.814 : Z-probe:10.11 X:240.00 Y:60.00
    13:02:51.803 : Z-probe:10.21 X:60.00 Y:240.00
    13:02:56.874 : plane: a = -0.0007 b = -0.0001 c = 10.2825
    13:02:57.174 : CurrentZ:10.24 atZ:10.00
    13:02:57.174 : Z after rotation:10.00
    13:02:57.174 : Printer height:189.31
    13:03:07.493 : Z-probe:9.81 X:60.00 Y:60.00
    13:03:22.672 : Z-probe:9.91 X:240.00 Y:60.00
    13:03:38.363 : Z-probe:9.80 X:60.00 Y:240.00
    13:03:43.323 : plane: a = 0.0006 b = -0.0000 c = 9.7732
    13:03:43.423 : CurrentZ:9.77 atZ:10.00
    13:03:43.423 : Z after rotation:10.00
    13:03:43.423 : Printer height:189.07
    13:03:53.892 : Z-probe:10.10 X:60.00 Y:60.00
    13:04:09.433 : Z-probe:10.02 X:240.00 Y:60.00
    13:04:25.422 : Z-probe:10.14 X:60.00 Y:240.00
    13:04:30.482 : plane: a = -0.0005 b = 0.0003 c = 10.1092
    13:04:30.583 : CurrentZ:10.18 atZ:10.00
    13:04:30.583 : Z after rotation:10.00
    13:04:30.583 : Printer height:189.25
    13:04:41.043 : Z-probe:10.00 X:60.00 Y:60.00
    13:04:56.492 : Z-probe:10.06 X:240.00 Y:60.00
    13:05:12.582 : Z-probe:9.93 X:60.00 Y:240.00
    13:05:17.642 : plane: a = 0.0004 b = -0.0004 c = 9.9999
    13:05:17.743 : CurrentZ:9.90 atZ:10.00
    13:05:17.743 : Z after rotation:10.00
    13:05:17.743 : Printer height:189.15
    13:05:28.162 : Z-probe:9.95 X:60.00 Y:60.00
    13:05:43.441 : Z-probe:9.89 X:240.00 Y:60.00
    13:05:59.381 : Z-probe:10.01 X:60.00 Y:240.00
    13:06:04.492 : plane: a = -0.0003 b = 0.0003 c = 9.9444
    13:06:04.642 : CurrentZ:10.04 atZ:10.00
    13:06:04.642 : Z after rotation:10.00
    13:06:04.642 : Printer height:189.19
    13:06:15.011 : Z-probe:10.04 X:60.00 Y:60.00
    13:06:30.401 : Z-probe:10.09 X:240.00 Y:60.00
    13:06:46.294 : Z-probe:9.99 X:60.00 Y:240.00
    13:06:51.352 : plane: a = 0.0003 b = -0.0003 c = 10.0389
    13:06:51.452 : CurrentZ:9.96 atZ:10.00
    13:06:51.452 : Z after rotation:10.00
    13:06:51.452 : Printer height:189.15
    13:07:01.771 : Z-probe:9.97 X:60.00 Y:60.00
    13:07:17.061 : Z-probe:9.92 X:240.00 Y:60.00
    13:07:33.045 : Z-probe:10.01 X:60.00 Y:240.00
    13:07:38.111 : plane: a = -0.0003 b = 0.0003 c = 9.9687
    13:07:38.313 : CurrentZ:10.04 atZ:10.00

    An was kann das liegen?

    Gruß
    Mario

    Attachments:
    #1302
    vincent
    Verwalter

    Bei dir neigt das Leveling zur Überkompensation. Stehen bei dir im EEPROM bei Z Steps pro MM auch 6400?

    vincent.

    #1303
    Oiram
    Teilnehmer

    Da hast du recht da liegt das Problem, aber leider etwas tiefer.

    Wenn ich in EEPROM von 3200 auf 6400 wechsel fährt er den doppelten weg.

    hab ich wahrscheinlich die Treiber falsch eingestellt oder?

    ist es ein Problem wenn ich in der Firmware auch auf 3200 stelle zwecks Genauigkeit?

    Danke

    Gruß
    Mario

    #1304
    vincent
    Verwalter

    Hallo Mario,

    deine Motoren in Z laufen auf 3200 steps/mm, in den “Extra Motor Drivers” ist jedoch 6400 eingestellt. Das heißt, die Firmware nutzt die 3200 zum verfahren und 6400 zum Bettleveln.

    Deswegen regelt er genau doppelt zu viel entgegen. Stelle einfach in den “Extra Motor Drivers” auf 3200.

    vincent.

    #1305
    Oiram
    Teilnehmer

    ja habe überall in da Firmware 6400 stehen gehabt und in EEPROM 3200.
    Mit die 3200 funktioniert jetzt alles.

    Vielen Dank für deine Hilfe

    Gruß
    Mario

    #1306
    vincent
    Verwalter

    Das freut mich, schicke doch mal deine Konsolenausgaben wie bei der alten Messung. Der v1.1XL ist der einzige Drucker, der diese Art Bettleveling unterstützt. Wir sammeln daher so viele Erfahrungswerte wie möglich.

    vincent.

    #1307
    Oiram
    Teilnehmer

    Gerne, funktioniert jetzt richtig Klasse und die Genauigkeit ist TOP!

    19:24:17.167 : X:249.00 Y:174.00 Z:189.376 E:0.0000
    19:24:30.571 : Transformation matrix: 1.000000 0.000000 0.000000 0.000000 1.000000 0.000000 0.000000 0.000000 1.000000
    19:24:30.571 : SelectExtruder:0
    19:24:41.806 : X:300.00 Y:300.00 Z:190.000 E:0.0000
    19:26:30.548 : Z-probe:9.24 X:60.00 Y:60.00
    19:26:58.338 : Z-probe:9.21 X:240.00 Y:60.00
    19:27:26.719 : Z-probe:9.33 X:60.00 Y:240.00
    19:27:36.004 : plane: a = -0.0002 b = 0.0005 c = 9.2181
    19:27:36.362 : CurrentZ:9.36 atZ:10.00
    19:27:36.362 : Z after rotation:10.00
    19:27:36.362 : Printer height:189.36
    19:27:55.725 : Z-probe:10.03 X:60.00 Y:60.00
    19:28:25.089 : Z-probe:10.01 X:240.00 Y:60.00
    19:28:54.853 : Z-probe:10.02 X:60.00 Y:240.00
    19:29:04.990 : plane: a = -0.0001 b = -0.0000 c = 10.0365
    19:29:04.990 : CurrentZ:10.03 atZ:10.00
    19:29:04.990 : Z after rotation:10.00
    19:29:04.990 : Printer height:189.39

    gleich nochmal:

    19:30:52.757 : Transformation matrix: 1.000000 0.000000 0.000000 0.000000 1.000000 0.000000 0.000000 0.000000 1.000000
    19:30:52.757 : SelectExtruder:0
    19:30:55.396 : X:300.00 Y:300.00 Z:190.000 E:0.0000
    19:32:44.253 : Z-probe:9.31 X:60.00 Y:60.00
    19:33:12.118 : Z-probe:9.31 X:240.00 Y:60.00
    19:33:40.605 : Z-probe:9.30 X:60.00 Y:240.00
    19:33:49.874 : plane: a = 0.0000 b = -0.0001 c = 9.3110
    19:33:49.874 : CurrentZ:9.29 atZ:10.00
    19:33:49.874 : Z after rotation:10.00
    19:33:49.874 : Printer height:189.29

    Gruß
    Mario

    #1308
    da_Peda
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    also ich bekomme das nicht gebacken.
    Mein Cube korrigiert nun dank Vincent, aber jetzt irgendwas.

    Durch die Posts oben habe ich mir auch die steps/mm auf der Z-Achse angesehen. Sind überall gleich eingestellt.
    Anfangs sieht es (optisch) gut aus, aber je mehr Durchgänge der macht, umso schräger wirds 😉

    Dann habe ich gedacht, dass ein Motor beim korrigieren in die falsche Richtung läuft und habe das versucht zu ändern:
    Also von
    #define NUM_MOTOR_DRIVERS 2
    #define MOTOR_DRIVER_1(var) StepperDriver<64,63,65,0,1> var(25600,2)
    #define MOTOR_DRIVER_2(var) StepperDriver<51,53,49,0,1> var(25600,2)

    zu z. B.
    #define NUM_MOTOR_DRIVERS 2
    #define MOTOR_DRIVER_1(var) StepperDriver<64,63,65,0,1> var(25600,2)
    #define MOTOR_DRIVER_2(var) StepperDriver<51,53,49,1,1> var(25600,2)

    Egal, ob ich den linken oder rechten oder beide invertiere, es kommt nicht hin.
    Das war auch nicht der Weisheit letzter Schluß.

    Ach ja, nachdem ich die Firmware neu raufspiele, mache ich im Anschluss daran M502 und M500, damit der nix ausm Eeprom nimmt.
    Das hat mich auch schon einiges an Zeit gekostet 😉

    Meine Config hab ich hier beigeschlossen.

    LG
    Peter

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 169)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.