Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Temperaturregelung Einhausung #2839

    Torsten
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    danke für die schnelle Rückmeldung, der Fehler war mein StartScript da hatte ich M460 X30 X45 drin stehen, mit M460 X30 Y45
    geht es jetzt :-)!

    Gruß,
    Torsten

    als Antwort auf: Temperaturregelung Einhausung #2829

    Torsten
    Teilnehmer

    Hallo Vincent, hallo Zusammen,

    bei meinem EDGE habe ich die Lüfter Regelung wie von Dir beschrieben aufgebaut, möchte aber, da Fan und Fan2 schon belegt sind, für die Einhausung ( Thermo Coupled Fan Pin ) den „Heater 3 normally used for extruder 2“ verwenden. Leider klappt es dann nicht mit der Temperaturregelung. Erst wenn ich mit einem Feuerzug kurz den Temperatur Sensor erwärme drehen die Lüfter.
    Ich vermute das es daran liegt das die Extruder Lüfter erst ab 50C drehen -> „#define EXTRUDER_FAN_COOL_TEMP 50“.

    Bei Marlin gäbe es u.U. die Möglichkeit in der configuration_adv.h das zu ändern:

    // @section extruder

    /**
    * Extruder cooling fans
    *
    * Extruder auto fans automatically turn on when their extruders‘
    * temperatures go above EXTRUDER_AUTO_FAN_TEMPERATURE.
    *
    * Your board’s pins file specifies the recommended pins. Override those here
    * or set to -1 to disable completely.
    *
    * Multiple extruders can be assigned to the same pin in which case
    * the fan will turn on when any selected extruder is above the threshold.
    */
    #define E0_AUTO_FAN_PIN 5
    #define E1_AUTO_FAN_PIN -1
    #define E2_AUTO_FAN_PIN -1
    #define E3_AUTO_FAN_PIN -1
    #define EXTRUDER_AUTO_FAN_TEMPERATURE 50
    #define EXTRUDER_AUTO_FAN_SPEED 255 // == full speed

    und dort den entsprechenden Pin des (Bauteil)lüfters sowie die gewünschte Schalttemperatur einzutragen.
    Leider finde ich keine Möglichkeit in der Repetier-Firmware.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Vorab schon mal vielen Dank!

    Gruß,
    Torsten

    als Antwort auf: Wer baut alles einen Edge? #2639

    Torsten
    Teilnehmer
    als Antwort auf: Wer baut alles einen Edge? #2637

    Torsten
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    bin z.Zt auch den EGEE am Bauen und soweit mit der Hardware fertig.

    Nu geht’s an die Setup und Software Einstellungen und ich stolpere dabei über folgende zwei Probleme.
    Der von mir ausgewählte Z-Achsen Schrittmotor Nema 17 mit 34mm Bauhöhe schein der Falsche zu sein?!

    Wenn ich Z „Home“ dann Brummt er nur, drücke ich dann händisch den Z-End Taster dann dreht er 2 x Link und 2 x recht,
    aber er verfährt nicht die Z-Achse.
    Der Wicklungswiederstand ist mit ca. 29 Ohm um einiges größer als die ca. 2 Ohm der übrigen Nema’s.
    Was habt ihr verbaut mit 34mm Höhe damit er unter die Bodenplatte passt? Ich vermute dass es am Motor liegt.

    Die 2te Baustelle wo es klemmt ist Y-Home, wenn ich das im Display ausführe passiert nix,
    kein Meldung ( Homing Bitte Warten) das er gedenkt bis zum Y-Endschalter zu fahren.
    Vertausche ich Y und X dann wandert mein Problem und der X-Motor bewegt sich nicht.
    Es schaut aus als ob die Software den Motor nicht ansteuern mag.

    Die Config ist die hier aus dem Forum habe aber dennoch mal meine beigelegt.
    Vielleicht habe ich ja doch noch irgendwo einen Fehler.

    Wäre schön wenn Ihr einen Vorschlag hätte wo ich weitersuchen könnte.

    Vielen Dank!
    Torsten

    Dateianhänge:
    1. Configuration-1.h
    als Antwort auf: 5V Lüfter am RADDS betreiben #2608

    Torsten
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe einfach die zwei 5V Lüfter in Reihe geschaltet. Die 2V „zuviel“ regel ich in meiner S3D Einstellung mit max 80% Kühlleistung / Drehzahl.

    VG,
    Torsten

    als Antwort auf: Basic Firmware setup sparklab extruder #2032

    Torsten
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    habe die Werte übernommen und den Extruder kalibriert, Werte passen bis auf den Millimeter 🙂 !

    Danke!

    VG,
    Torsten

    als Antwort auf: Autoleveling #2031

    Torsten
    Teilnehmer

    Hallo Vincent,

    Versuche gerade Deine mABL Anleitung in Post
    „https://the-sparklab.de/forums/topic/autoleveling/page/6/#post-1433“
    durchzuführen, soweit scheint auch alles bei meinem SparkCube zu funktionieren.
    Was ich nicht verstehe ist was ich genau „hier <–??????“ an dieser Stelle machen soll bzw. wofür es ist?
    ……..
    – G28 (G1 Z10)
    – Heizbett aufheizen
    – max z probe-z dist <– ??????
    – G32 S2 ;führt MABL aus und speichert korrekte Höhe als „Z max length“ im EEPROM
    ……
    Vielleicht könntest Du das bitte noch erklären?

    Vielen Dank!

    VG,
    Torsten

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)